06.11.2020 | Leipzig

FACHTAGUNG GENITALVERSTÜMMELUNG

Favicon

Wirksame Prävention und kompetente Versorgung

Liebe Fachkräfte, liebe Interessierte,

von Genitalverstümmelung betroffene Mädchen und Frauen wagen oftmals erst bei hohem Leidensdruck Unterstützung zu suchen. Aber wie finden sie den Weg zu kompetenter Versorgung?

Die Fachtagung soll relevante Berufsgruppen sensibilisieren und konkrete Hilfsangebote aufzeigen. Sie lernen die SAIDA Fachberatungsstelle kennen und erfahren mehr über das SAIDA Kompetenzzentrum – die erste multidisziplinäre Anlaufstelle in Mitteldeutschland bei Genitalverstümmelung.

Die Expertise aus dem medizinischen und pädagogischen Bereich wird ergänzt durch die Sicht von Migrantinnen aus den Herkunftsländern dieser Gewalt. Wir berichten von Projekten in Westafrika und wie wir diese Erfahrungen nutzen für wirksame Prävention und Hilfen in Deutschland.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hinweis für Ärztinnen und Ärzte: Die Landesärztekammer Sachsen hat der Veranstaltung 6 Fortbildungspunkte zuerkannt.

Veranstaltungsort: GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig

 

Foto Prof. Fabian

Schirmherr Prof. Dr. Thomas Fabian


Unser Ziel muss es sein, unter uns lebende Mädchen vor der Genitalverstümmelung zu bewahren und betroffenen Frauen geeignete Unterstützung zu geben.


Bürgermeister und Beigeordneter für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule der Stadt Leipzig

UNSERE REFERENT*INNEN

Bintou Bojang
Bintou Bojang
Vorsitzende Crocodile e.V., Dortmund
Bintou Bojang ist Initiatorin des Crocodile Project und setzt sich für Mädchenschutz in ihrer Heimat Gambia und in Deutschland ein....
Prof. Dr. Amir Hamza
Prof. Dr. Amir Hamza
Leitender Chefarzt des Klinikum St. Georg Leipzig
Prof. Dr. med. Amir Hamza ist Chefarzt der Klinik für Urologie und Andrologie des Klinikums St. Georg in Leipzig. Als Leiter ...
Dr. Dan mon O’Dey
Dr. Dan mon O’Dey
Chefarzt Luisenhospital Aachen
Priv.-Doz. Dr. Dan mon O´Dey ist Leiter des Zentrums für rekonstruktive Chirurgie weiblicher Geschlechtsmerkmale am ...
Dr. Melanie Ahaus
Dr. Melanie Ahaus
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Leipzig
Dr. med. Melanie Ahaus ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und fortgebildet in Kindergynäkologie....
Katja Novák
Katja Novák
Koordinatorin SAIDA-Beratungsstelle, Leipzig
Katja Novák ist Koordinatorin der SAIDA Fachberatungsstelle und Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz (Insofa)....
Simone Schwarz
Simone Schwarz
Geschäftsführerin SAIDA International e.V., Leipzig
Simone Schwarz leitet die entwicklungspolitische Bildung im Inland sowie die Auslandsarbeit von SAIDA....

UNSER PROGRAMM

  • Begrüßung
  • Grußwort: Schirmherr Prof. Dr. Thomas Fabian
  • Vorträge (siehe Vortragsliste)
  • Podiumsgespräch
  • Präsentation der Ausstellung „Wendemis Würde“
  • Parallele Workshops
  • Plenum: Auswertung der Workshops und Diskussion
  • Take-home-message

Impulsvortrag

Die Genitalverstümmelung von Mädchen – ein globales Gewaltphänomen 

Simone Schwarz, Geschäftsführerin SAIDA International e.V., Leiterin der SAIDA-Mädchenschutzarbeit in Burkina Faso und Deutschland

Fachvortrag

Die anatomische Rekonstruktion nach Female Genital Mutilation (FGM)  

Dr. med. Dan mon O’Dey, Chefarzt Luisenhospital Aachen; Leiter des Zentrums für rekonstruktive Chirurgie weiblicher Geschlechtsmerkmale

Im Gespräch mit Prof. Dr. Amir Hamza, Chefarzt der Klinik für Urologie und Andrologie im Klinikum St. Georg in Leipzig und Leiter des SAIDA Kompetenzzentrums zur Frage

Welche Möglichkeiten bietet das SAIDA Kompetenzzentrum als erste multidisziplinäre Anlaufstelle in Mitteldeutschland für von Genitalverstümmelung betroffene Mädchen und Frauen?

WORKSHOP 1

Medizinische Versorgung: Welche Möglichkeiten bietet die rekonstruktive Chirurgie?

Leitung:

Priv.-Doz. Dr. Dan mon O´Dey
Chefarzt Luisenhospital Aachen; Leiter des Zentrums für rekonstruktive Chirurgie weiblicher Geschlechtsmerkmale


WORKSHOP 2

Internationale Erfahrungen nutzen: Was brauchen betroffene Mädchen und Frauen?

Leitung:

Bintou Bojang
Aktivistin für Mädchenschutz aus Gambia; Gründerin des Crocodile Project e.V.

und

Simone Schwarz
Entwicklungspolitische Referentin; Leiterin des Mädchenschutzprogramms bei SAIDA International e.V.


WORKSHOP 3

Prävention in Deutschland: Wie wichtig sind Kinder-Vorsorgeuntersuchungen?

Leitung:

Dr. Melanie Ahaus
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

und

Katja Novák
Dipl. Sozialarbeiterin; Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz (Insofa)

AKTUELLES

Plakat zur Tagung

Wer Interesse und Platz hat, in seiner Einrichtung, Behörde, Praxis, Klinik, Schule und Hochschule auf die Fachtagung Genitalverstümmelung aufmerksam zu machen, kann gern ein Plakat im Format DIN A3 von uns bekommen. Gern kann das Plakat auch als Bilddatei weitergegeben werden:

Programmflyer jetzt online

Der Flyer zum Programm der Fachtagung Genitalverstümmelung ist jetzt online. Gern kann er als Bilddatei oder PDF weitergegeben werden. Klicken Sie aufs Bild.

Wissen erweitern und wirksamer helfen?

Dann zur Fachtagung Genitalverstümmelung anmelden.

UNSERE UNTERSTÜTZER

Durch finanzielle Förderung und Zuschüsse wird die Fachtagung möglich gemacht.

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des

Diese Bildungsveranstaltung wird gefördert aufgrund ihrer entwicklungspolitischen Inhalte insbesondere zu den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030.

sowie bezuschusst durch

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes

In Kooperation mit

Das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig ermöglicht uns die Tagung in seinen Räumen durchzuführen.

und vielfältig unterstützt von

ENS

Kontakt

SAIDA International e.V.

Landsberger Straße 7
04157 Leipzig

Tel.: 0341 24 74 669
E-Mail: info@saida.de